Mein Angebot

Seit 2018 begleite und berate ich – unterstützt von einem ausgewählten Netzwerk professioneller Partner_innen – kleinere und mittlere Unternehmen der Gesundheitswirtschaft beim Ausbau ihres digitalen Marketings. Da diese Institutionen meist keine entsprechende Kapazitäten auf Dauer vorhalten möchten, ist mein Angebot eine zeitlich befristete Konzeption und Umsetzung von digitalen Projekten:

„Ich habe den Eindruck es knirscht an einigen Stellen im System, aber ich kann’s nicht so richtig begreifen.“

Kfm. Geschäftsführer eines MVZ

Lassen Sie einmal alles, was die Reputation und Ertragskraft Ihres Unternehmen beeinflusst, von einer vertrauenswürdigen Person betrachten, die selbst nicht Teil der Situation ist. Bei Unternehmen der Gesundheitswirtschaft zählt Reputation zum immateriellen Vermögen und ist Bestandteil des Firmenwertes: Ein hohes Ansehen ist die Grundlage dafür, dass Ihre Institution in Zukunft marktfähig bleibt und über die Mitarbeiter verfügt, die es braucht (c3med).

„Falls sich die Zahlen weiterhin so entwickeln wie in den letzten Monaten, kann das Patientinnenaufkommen gerade so abgedeckt werden. Für Mehrarbeit, Sitzungs- und Planungszeit fehlt da die Zeit vollkommen. Schon jetzt sprechen wir zu wenig miteinander und die Reservezeiten sind aufgebraucht“.

Leitender Arzt eines MVZ

Grundlage meiner Beratung ist langjährige Erfahrung in der Unternehmensentwicklung – von Krankenhäusern, Praxen und medizinischen Versorgungszentren. Zahlreiche Verhandlungen mit Kostenträgern, die Tätigkeit in politischen Gremien (u.a. GemBA) und Verbänden, Konfliktinterventionen und Mediation, vor allem aber Gespräche mit PatientInnen und Angehörigen im Grenzbereich der Entscheidungsfähigkeit haben mir Ansichten und Einsichten über menschliches Verhalten und soziale Interaktionen ermöglicht. 

„Die Entscheidungswege sind zu lang. Die Kommunikation intern ist zu schlecht. Wir brauchen Expertise von außen, um neue Denkweisen kennenzulernen“. 

Zak Brown, CEO McLaren Racing
Workshops